Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
13.11.2019
 
Räuchern - Uralte Zauberei?...oder was sonst noch dahinter steckt
Abendseminar
 
Lilo Amann-Schwarz, DIE Kräuterfachfrau im Lande, bringt den Teilnehmerinnen die Räuchertradition nahe, bespricht die Wirkung der Pflanzen vor allem im Kontext zur Mythologie. An diesem Abend wird so richtig mit heimischen Kräutern und Harzen geräuchtet und ausprobiert. Jeder ist nun in der Lage mit passenden Kräutern einen energetischen Hausputz durchzuführen.
 
 
 
  • 01

6.11.2019

natumed - Natur als Medizin" - Vortragsreihe Die 3 Schlüssel für mehr Optimismus und weniger Kopfschmerzen

660 Interessierte stürmten den Wolfurter Cubus, um sich über Gesundheitsprophylaxe zu informieren. Wie erhalte oder vermehre ich meinen Optimismus? Was kann ich gegen den Grübelfilm unternehmen? Was gibt es für Selbsthilfetipps gegen Kopfschmerzen. Kopfschmerzen können eine Folge von zu viel Gedankenkarussell sein.
Es war mega!!!! Ich bin geflasht!!!!
Danke an meine Tochter Melina, die jedes Mal so souverän die Anmoderation übernimmt.

Zum Öffnen der Galerie, klicken Sie auf das Bild!

 
  • 01

18.10.2019

Fleißig am Üben beim Dorn/Breuß-Seminar im Naturheilzentrum Jäger

Die Volkskrankheit Rückenschmerz ist weit verbreitet. Abnutzung, Überlastung, Bewegungsmangel, seelische Faktoren, etc. spielen eine gewichtige Rolle in der Entstehungsgeschichte dieses Beschwerdebilds.

Was hilft dagegen? Sollst du dich schonen oder aber bewegen? Einen Eisbeutel oder ein Wärmekissen einsetzen oder aber nur die Zähne zusammenbeißen?

Rückenschmerz – Nein, danke!

Die Naturheilkunde bietet eine natürliche Linderung der Rückenschmerzen. Ohne Chemie, rasch und ohne Anstrengung!

HP Matthias Schmid, Fachexperte im Bereich der Wirbeltherapie nach Dorn und der Breuß- Massage zeigt uns heute und morgen wie verschobene Wirbel ertastet und wieder sanft in die richtige Position gebracht werden -- ohne Stoßen, Reißen oder Ziehen. Zusätzliche Griffe und Tricks aus der Schatzkiste von Herrn Schmid fließen mit ein.

Wirkungsweise der Dorn-Methode:

  • Lösen von Blockaden
  • Wiederherstellung der ursprünglichen Statik
  • Behebung von Fehlstellungen der Wirbelsäule
  • Einrichten der Gelenke durch sanfte Druckbewegungen
  • Rückführung der Wirbel und Gelenke in die richtige Position
  • Ausgleich von Beinlängendifferenzen

In Kombination mit der energetischen Rückenmassage nach Rudolf Breuß ist dies ein ganzheitliches Konzept um beispielsweise auf die Regeneration von Bandscheibenbeschwerden einzugehen.

Rudolf Breuß, ein Naturheiler aus Vorarlberg (1899- 1990) lehrte die „Bandscheibenmassage“.

Dazu gab er das Beispiel mit einem Schwamm: „Wenn auf einem ausgetrockneten Schwamm längere Zeit ein Gewicht liegt, so wird er dünn wie eine Scheibe. Nimmt man das Gewicht weg und legt ihn in einen Topf mit Wasser, so saugt er sich voll und dehnt sich wieder aus, genauso ist es auch mit den Bandscheiben. Das einmassierte Johanniskrautöl wird von den Bandscheiben leicht aufgenommen, sie werden wieder dicker (quellen auf), weicher und elastischer, so dass die Wirbel nach dieser Massage viel leichter mit der DORN-Methode in ihre ideale Lage gebracht werden können.“

Hier bekommt ihr einen Einblick in die Persönlichkeit des Referenten und Seminarleiters HP Matthias Schmid:

https://www.youtube.com/watch?v=dNe_N9m4pCU

Zum Öffnen der Galerie, klicken Sie auf das Bild!

 
  • 20190606_204333

6.6.2019

Ba Guan - Die Kunst des Schröpfens

Theorie und viel Praxis: Schröpfkopfmassage, trockenes Schröpfen, Feuerschröpfen und Gua Sha. Tolle Teilnehmerinnen.

Zum Öffnen der Galerie, klicken Sie auf das Bild!

 
  • 20190507_175437

7.5.2019

Seminar/Workshop: Blutegeltherapie - Eine tierisch gute Heilmethode

Alles über: Theorie- Anwendungsgebiete-Durchführung- Praxis(selbst ansetzen und angesetzt bekommen)

Nächster Termin: Dienstag, 12. November von 18 - 22 Uhr

Infos:
E office@nhp-jaeger.at T +43 650 611 453 01

Zum Öffnen der Galerie, klicken Sie auf das Bild!

 
  • IMG-20190505-WA0034

5.5.2019

Vortrag und Podiumsdiskussion auf der 50plus-Messe in München

Beim Vortrag "Die 5 Gebote der Frau in der midlifegreisis" ging es nicht nur um : 2. Gebot: Du sollst nicht begehren deiner nächsten Figur", sondern auch darum, dass man nie zu alt ist, etwas Neues in sein Leben einzuladen, um Teebeutel und Traubenzuckermenschen, darum dass Gedanken Gefühle entstehen lassen. Diese also nicht Empfindungen sind, die vom Himmel fallen, sondern Reaktionen auf mein Gedankengut.

Die Podiumsdiskussion mit Heidi Weißlein stand unter dem Thema: Vieles erreicht...und vieles kommt noch mit weiteren Teilnehmerinnen aus dem Gesundheitsbereich.

Zum Öffnen der Galerie, klicken Sie auf das Bild!

 
  • 190403_DORIS_JAEGER_01_by_Raphael_Sturm

3.4.2019

Ein Megaerfolg!!!!!!!!!!

Mensch ärgere dich nicht!" - Vortrag aus der natumed/ Natur als Medizin-Veranstaltungsreihe

Bis auf den letzten Platz gefüllt,platzte der Wolfurter Cubus fast aus den Nähten, um meinem Vortrag zu lauschen. Über 500 Interessierte hörten sich an, was Ärger alles anrichten kann und wie man Ärger am besten los wird. Was hinter dem eigenen Ärger steckt und wie die 3 W´s hilfreich sind, um Unangenehmes, was mich ärgert anzusprechen. Die Moderation übernahm Marlies Mohr von den VN. Und was eine Wagenladung voll Mist mit Ärger zu tun hat, erläuterte meine Tochter dem Publikum. Mein Dank geht an meine Unterstützer, allen voran Klimmer-Wohnbau aus Wolfurt, der das Sponsoring übernahm. Dann Raphael Sturm, der zukünftige Starfotograph am Künstlerhimmel, meine ehemalige Schülerin Melanie Grießer, die meine Powerpoint mit selbstkreiierten Bildern und Graphiken bereicherte. Ein Riesendank an meine Mitarbeiterin Miriam Geisler, die im Hintergrund alles so professionell managt, Michael Geisler für das Marketing und Medienarbeit und Jacqueline Schneider von medienpoint Schneider in Lindau. Zudem bin ich dankbar so tolle Kinder und zukünftige Schwiegerkinder zu haben, die mich VOR, WÄHREND und NACH so einer Veranstaltung in vielen Belangen tatkräftig unterstützen. Meinem Schatz, den ich für ALLES einsetzen kann, was mir ermöglicht einen freien Kopf für so eine Riesenveranstaltung zu haben, DANKESCHÖN!!!!

Zum Öffnen der Galerie, klicken Sie auf das Bild!

 
  • 20190322_103125

22.3.2019

Interview mit Radio Vorarlberg

KEIN Ärger mit Ulli! Im Gegenteil: Das Interview mit Ulli von Delft von Radio Vorarlberg hat unheimlich viel Spaß gemacht. Das Thema: Mein Vortrag "Mensch ärgere dich nicht" und die Inhalte dazu, wie zum Beispiel Tipps für Abgrenzung, Impulse für Loslassenkönnen, praxisnahe Inputs wie man mit Ärger umgeht und wie man am besten aus Ärgergefühlen aussteigen kann. Zudem geht es um Ärger über Lästermäuler, über Wasserbomben und wie Tom Hanks und Colombo hinsichtlich der Ärgerverarbeitung hilfreich sein können.

Zum Öffnen der Galerie, klicken Sie auf das Bild!

 
  • 20190309_145311

9.03.2019

Ba Guan und Gua Sha - Schröpfen und Schaben

Einfach - Sicher - Preiswert - Leicht zu erlernen Diese Kombination ist sehr hilfreich vor allem bei Bewegungsapparatbeschwerden oder um innere Organe zu stimulieren. Die Teilnehmer erhielten theoretisches Wissen über diese beiden uralten Behandlungsmethoden aus China und dann gings an die Praxis. Wie funktioniert das Massageschröpfen, wo setze ich Trockenschröpfköpfe an, was habe ich beim Feuerschröpfen zu beachten und wie ist die Handhabung beim Schaben?

Zum Öffnen der Galerie, klicken Sie auf das Bild!

 
  • 20190220_184115

20.2.2019

Style-you-up- Abendseminar

Stil ist keine  Frage der Konfektionsgröße! Und wie kann ich die eigene Ausstrahlung optimieren?

Tipps und Tricks aus dem Erfahrungsschatz von Frau Anita Godina für verschiedene Figurtypen machten diese Veranstaltung zu einem lustigen, informativen Event.

Zum Öffnen der Galerie, klicken Sie auf das Bild!

 
  • 01

31.01.2019

Vortrag "Unser Immunsystem/Was es ist- Was es kann- Was es braucht"

" Mag.Dr.Gerhard Gruber, GF der Marienklinik in Bozen, gibt Antworten, auch anhand von Vitalblutanalyse und als Spezialist in der Mykotherapie (Pilze für die Gesundheit).

Zum Öffnen der Galerie, klicken Sie auf das Bild!

 
  • 20190130_184323

30.01.2019

Die 5 Faktoren für Resilienz - Workshop an der Landesberufschule Dornbirn

" Doris, warum hat Gott die anderen Menschen erschaffen?", fragte mich einst Diplompsychologe Siegfried, humorvoller Ehemann von Sabine Asgodom, während meiner Ausbildung im Lösungsorientierten Kurzzeitcoaching. " Keine Ahnung." " Na, damit sie mich unterstützen". Das Nutzen von Fähigkeiten, Eigenschaften und Talenten anderer Menschen in meinem Umfeld, sowie das Zugehörigkeitsgefühl zu sozialen Systemen ist EIN Wirkfaktor für Resilienz.

Zum Öffnen der Galerie, klicken Sie auf das Bild!

 
  • 20190126_133740

26.01.2019

Rhetorikakademie Dornbirn

Body & Mind II - Mentales Selbstcoaching für Vorträge, Reden, Präsentationen

Hat Spaß gemacht, mit den Teilnehmern an ihren Werten, Zielen und 'Stärken zu arbeiten, ein "Drehbuch" für ihren Auftritt zu erarbeiten.

Zum Öffnen der Galerie, klicken Sie auf das Bild!

 


 
  • 01

24.01.2019

Körblerzeichen- Zusatzabend

Soooo viele Fragen, soooo viele begeisterte Interessierte. Vielen Dank an meine langjährige Referentin Dr.Ursula Keller-Wagus für ihre humorvolle und kompetente Art, ihr Wissen weiter zu geben

Zum Öffnen der Galerie, klicken Sie auf das Bild!

 
  • IMG-20190123-WA0024

23.01.2019

Lehrlinge im optimalen Betriebszustand - Resilienztrainingsworkshop

Es hat Spaß gemacht, sooo motivierte junge Lehrlinge an der Landesberufschule Dornbirn in Sachen Resilienz, Mut, Selbstwert, Lösungsorientierung und emotionale Ausgeglichenheit zu unterrichten.

Zum Öffnen der Galerie, klicken Sie auf das Bild!

 
20190122 190952

22.01.2019

Entspannung kann man lernen

Full house beim Abendseminar "Progressive Muskelentspannung".

Zum Öffnen der Galerie, klicken Sie auf das Bild!

 
  • 20190118_164608

18.01.2019

Ohrakupunktur- Seminar Modul 2

Weiter geht´s. An diesem WE vermittel HP Arnd Klieme Behandlungsschematas zu Indikationen wie:

  • Suchterkrankungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Gastrointestinale Erkrankungen
  • Urogenitale Erkrankungen
  • Hauterkrankungen
  • Allergische Erkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Hormonelle Erkrankungen
  • Psychische Erkrankungen
  • Vegetative Erkrankungen
  • Angstsyndrome

Zum Öffnen der Galerie, klicken Sie auf das Bild!

 
 
 
  • IMG-20190117-WA0003

16.01.2019

Das Imperatorprinzip - Die 5 Stufen zur Selbstbestimmung

Angstüberwindung, Mut, Stärkenanalyse, Selbstwertstärkung...und vieles mehr interessierte die Mütter der Elternwoche am Plantahof

Zum Öffnen der Galerie, klicken Sie auf das Bild!

 
 
 
  • 20190115_193906

15.01.2019

Turbopower für das Energiebündel Kind - Will ich

Kinder- die reinsten Energiebündel! Sie flitzen den ganzen Tag herum, lassen sich von ihren Gefühlen tragen, und wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt haben, kennen ihre Willenskraft und ihre Kreativität keine Grenzen. Manchmal kommt man als Elternteil an die Grenzen der Belastbarkeit. Man hat das Gefühl, der Genuss kommt zu kurz. Umso wichtiger ist es, ein Gleichgewicht zwischen Muss und Muße, Highspeed und Highjoy herzustellen.In diesem interaktiven Vortrag gibt Naturheiltherapeutin Doris Jäger Tipps und Anregungen aus ihrem Erfahrungsschatz als Resilienztrainierin und Gesundheitscoach:

  • Was sind Gedankenegel?
  • Die besten Methoden zum Abschalten!
  • Was tun beim Hurrysicknesssyndrom, der Hetzkrankheit unserer heutigen Tempogesellschaft?
  • Der ultimative Tipp aus Amerika bei übermäßigem Sorgendenken
  • DIE Übung zum Abgrenzen
  • Was bringt MICH in die Energie?

Dadurch dass diese Informationen optimistisch und humorvoll verpackt werden, wird die Lust auf Veränderung in Gang gesetzt. Ein inspirierender und spannender Abend für Erziehende, die sich auch mal Zeit für sich geben wollen.

„Lieber in Ruhe eine kleine Pause als eine pausenlose Unruhe.“

 
 
 
  • 01

7.01.2019

Ohrakupunktur-Seminar Modul 1

Grundsätzlich gibt es in der Ohrakupunktur zwei Richtungen- die französische und die chinesische Schule. Dieses Behandlungskonzept wird in der Traditionell Chinesischen Medizin vorwiegend in der Schmerztherapie und in der Suchtbehandlung eingesetzt wird. Im menschlichen Ohr befinden sich mehr als 200 Reflexpunkte, über die sich bestehende Krankheitszustände im ganzen Körper feststellen und reflektorisch behandeln lassen.

Der Ansatz der französischen Schule ist eher pragmatisch und entspricht den pathophysiologischen Erkenntnissen der Schulmedizin. Dr. Paul Nogier ist es zu verdanken, dass die Ohrakupunktur wiederentdeckt wurde. Er konnte nachweisen, dass alle Organe des Körpers als Reflexzonen am Ohr repräsentiert sind. Diese korrespondierenden Stellen erweisen sich als druckempfindlich, wenn am Körper eine Pathologie besteht. Diese aktiven Punkte zeigen demnach eine Störung des Organismus klar an, zum anderen sind sie via Magnetkügelchen, Laser oder Druckmassage der therapeutische Zugangsweg für viele Erkrankungen.

Schon eine einmalige Behandlung kann zu erstaunlichen Therapieerfolgen führen. Kenntnisse der Körperakupunktur sind nicht erforderlich.

Die Technik kann in kurzer Zeit erlernt werden.

Der Referent Arnd Klieme versteht es in gekonnt humorvoller und kompetenter Art und Weise dieses Wissen zu vermitteln.

Zum Öffnen der Galerie, klicken Sie auf das Bild!

 
Back2top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen